Willkommen in Österreichs größtem Netzwerk der Klinischen Neuropsychologie – Wissenschaft und Praxis auf einer Ebene.

Werden Sie Teil der GNPÖ und sichern Sie sich Ihren Zugang zu Österreichs größtem Netzwerk der Klinischen Neuropsychologie!

Als größtes österreichisches Netzwerk der Neuropsychologie und Berufsvertretung bieten wir Ihnen ein umfassendes, international beständiges und rechtssicheres Seminar-Angebot bis hin zur Erlangung der zertifizierten Spezialisierung.

Als Mitglied erlangen Sie permanenten Zugriff auf den letzten Stand der Klinischen Neuropsychologie – ein sicheres Gefühl für Ihren klinischen Alltag!

Orientieren Sie sich an den Stars der Neuropsychologie

Als Begründer der Fachrichtung der Klinischen Neuropsychologie in Österreich bieten wir ein umfassendes, international beständiges und rechtssicheres Seminar-Angebot. Unsere Referent:innen sind hochkarätige, nationale und internationale Expert:innen in ihrem jeweiligen Fachgebiet.

Dies garantiert Ihnen diagnostisches Know-How und Behandlungskompetenz, damit Sie auch für komplexe Fragestellungen optimal vorbereitet sind.

Orientieren Sie sich an den Stars der Neuropsychologie

Prof. Dr. Hanna Christiansen

Ist Herausgeberin des CAARS-Fragebogens und der Conners-3 Skalen, Expertin auf dem Gebiet ADHS sowohl im Kindes- und Jugend- als auch im Erwachsenenalter.

Folgende hochkarätige

Prof. Dr. Marius Constantinou

Prof. Constantinou ist klinischer Kinderpsychologe mit Spezialisierung auf pädiatrische Neuropsychologie. Er schloss 2004 sein Studium an der University at Albany, New York, ab und ist seitdem Vollzeit-Fakultätsmitglied an der University of Nicosia. Seine Forschungsinteressen drehen sich um seine Fachgebiete und sein jüngstes Werk ist ein Lehrbuch über die psychometrische Beurteilung von Kindern. Er hat mehr als 80 wissenschaftliche Artikel veröffentlicht und ist Autor von 4 Büchern in seinen Fachgebieten. Professor Constantinou ist Mitglied (in einigen von ihnen Gründungsmitglied) mehrerer europäischer und internationaler Ausschüsse zur psychischen Gesundheit von Kindern und Jugendlichen, ihrer psychometrischen/neuropsychologischen Bewertung und den Rechten von Kindern/Jugendlichen mit Behinderungen.

Prof. Laura Hokkanen

Ist Leiterin des Ausbildungsprogramms für Klinische Neuropsychologie in Finnland und war neben ihrer Forschung über Gedächtnisstörungen und exekutive Dysfunktionen an der Einführung der CERAD-Batterie im finnischen Gesundheitssystem beteiligt.

internationale Referent:innen

Dr. Norman Schmid

In diesem Seminar wird der Einsatz von Neurofeedback bei neuropsychologischen Störungen vorgestellt. Neurophysiologische und neurobiologische Hintergründe bei verschiedenen Indikationen von Neurofeedback werden präsentiert, sowie der Ablauf der Neurofeedback-Diagnostik, von QEEG und Therapie-Planung in einem neuropsychologischen Gesamtbehandlungsplan. Wissenschaftliche Studien und praktische Therapieverläufe runden das Seminar ab.

Prof. Dr. Sven Bölte

Hat mehr als 500 Originalarbeiten, Reviews, Leitartikel, Buchkapitel, Diagnostik und Interventionsverfahren im Bereich Autismus-Spektrum und anderen Entwicklungsstörungen publiziert.

dürfen wir Ihnen demnächst bei uns präsentieren:

Prof. Dr. Erich Kasten

Prof. Dr. Erich Kasten wurde in Travemünde an der Ostseeküste geboren und studierte Psychologie an der Universität Kiel. Seine Doktorarbeit verfasste er über homonyme Hemianopsien. Im Rahmen seines beruflichen Werdeganges war er an den Universitätskliniken in Lübeck, Magdeburg und Göttingen tätig und hatte eine Gastprofessur in Berlin. Zuletzt war er als berufener Professor für das Fachgebiet Neuropsychologie an der Medical School Hamburg tätig. Erich Kasten ist Autor verschiedenener Lehrbücher, darunter auch die „Einführung in die Neuropsychologie“. Er ist Leiter der Fachgruppe Neuropsychologie des Berufsverbandes Deutscher Psychologen und Mitglied im Committee Neuropsychology der European Federation of Psychological Associations in Brüssel. 

Prof. Dr. Sandra Verena Müller

Hat die Leitlinie Exekutivfunktionen federführend zusammengestellt und ist seit 2017 als geschäftsführende Herausgeberin der Zeitschrift für Neuropsychologie tätig.

Prof. Dr. Fernando Barbosa

Head of the Laboratory of Neuropsychophysiology at the Faculty of Psychology and Education Science of the University of Porto, having as main research interests the psychobiological bases of social decision making and its alterations, namely in association with antisocial behavior. (Co)Author of 3 books and about 150 scientific papers in specialized journals, mostly in the field of cognitive and affective neuroscience. COST (European Cooperation in Science and Technology) and Horizon Europe expert evaluator in the neuroscience field, as well as ad hoc evaluator for national funding agencies for science and technology of several countries. Founding member of the European Society for Cognitive and Affective Neuroscience (ESCAN) and President of the Portuguese Neuropsychological Society. Co-convener of the Standing Committee on Clinical Neuropsychology of the European Federation of Psychologists‘ Associations (EFPA) and member of the provisional Specialty European Awarding Committee in Clinical Neuropsychology.

Gestalten Sie Ihre berufliche Laufbahn in der Klinischen Neuropsychologie

Profitieren Sie von mehr als 25 Jahren Erfahrung der GNPÖ-Fortbildungsakademie und sichern Sie sich Zugang zu Österreichs modernsten und umfassendstem Weiterbildungscurriculum.

Unser großes Netzwerk an Praxisstellen unterstützt Sie bei der Suche einer praktischen Weiterbildungsstelle und bietet Ihnen Hilfestellung im Zusammenhang mit der Eintragung der Spezialisierung beim Bundesministerium.

Warenkorb